Veranstaltungen der Studiengruppen

Die AYnmal täglich-Studiengruppen bieten Veranstaltungen an, die zum Teil öffentlich, zum Teil nur Mitgliedern vorbehalten sind.

Helga Bost: Die Entdeckung des Unerwarteten

Das erst kürzlich ins Leben gerufene Evidenz-Kolloquium eröffnet die Reihe seiner Kolloquien zur Feldenkrais-Methode mit einem öffentlichen Vortrag am Donnerstag, den 25. März 2021. Helga Bost stellt unter dem Titel Die Entdeckung des Unerwarteten ihre Arbeit mit Menschen mit Rückenmarksverletzungen vor.

Dieser Vortrag findet im AYnmal täglich- Zoom Raum statt. Beginn ist um 20.35 Uhr.

Das Gesamtprogramm des Kolloqiums für das Jahr 2021 findet ihr hier.

Letzte Änderung: 15.04.2021.