Vortragsreihe zu evidenzbasierten Forschungsfragen

Das Evidenz-Kolloquium von AYnmal täglich veranstaltet eine Vortragsreihe zu Themen rund um evidenzbasierte Forschungsfragen zur Feldenkrais-Methode. Alle Vorträge sind für alle Mitglieder von AYnmal täglich frei zugänglich. Das Format folgt dem Evidenz-Kolloquium: Nach der Vorstellung durch die/den Diskutant*in folgt ein Vortrag von maximal 60 Minuten Dauer. Anschließend stellt die/der Diskutant*in erste Fragen zum Vortrag und öffnet anschließend die Diskussion für weitere Rückfragen und Kommentare.

Zugangsdaten für die Vortragsreihe

Wichtig: Die Zugangsdaten zum Vortrag werden dir nur angezeigt, wenn du dich eingeloggt hast. Du findest sie auch direkt nach dem Login auf der Startseite des Mitgliederbereichs.

Programm 2021

Wenn nichts anderes angegeben ist, beginnen alle Vorträge um 20:35 Uhr und enden spätestens um 22:30 Uhr.

Datum Thema Präsentation/Gast Diskutant*in
DO, 25.03.2021 Die Entdeckung des Unerwarteten Helga Bost Cornelia Berens
MI, 12.05.2021 Entwicklungsgeschichtliche Bezüge der FKM
(im Anschluss an Bonnie Bainbridge-Cohen)
– eine persönliche Erfahrungsreise
Irene Sieben Olaf Bock
DO, 29.07.2021 Feldenkrais und Wissenschaft Claus-Jürgen Kocka, Olaf Bock Josef Mattes
Do, 07.10..2021 MF, „Die Muskulatur der Seele“ –
Ein kritischer Kommentar
Cornelia Berens & Olaf Bock Claus-Jürgen Kocka
MI, 20.10.2021 FKM und Neuroplastizität Miriam Mann Thomas Hassa
DO, 18.11.2021 Das „Lauschen“ in der und in die FKM Bernard Ginsbourger Jana Schmeißer

Abkürzungen: MF = Moshé Feldenkrais, FKM = Feldenkrais-Methode

Letzte Änderung: 16.05.2021.