Mehr als 300 Feldenkraislehrer*innen

… beteiligen sich an der täglich stattfindenden AYnmal täglich Lesung

Dank des großen Einsatzes einiger freiwillig Engagierter und die Unterstützung durch den Förderverein für Feldenkrais und somatisches Lernen e. V. sowie den Feldenkrais- Verband Deutschland ist dieses Projekt realisierbar.

Einige Stimmen von Teilnehmenden:

„Es ist mein erster Zugang zu Moshe [in meiner Muttersprache] auf deutsch und die Auswirkungen sind profund, teilweise als würden die Lektion wie Osmose wirken und sich subkutan einschleichen :-) ... eine wertvolle Erweiterung meiner bisherigen Erfahrungen. Danke!“

„Die AY Lektionen stellten für mich schon immer eine besondere Herausforderung dar und da ich jetzt fast täglich teilnehme, entdecke ich, welcher Schatz darin steckt.“

„Seit ich an den AY Lektionen mitmache, habe ich keine Rückenschmerzen mehr.“