Mia Segal: Vom Abenteuer des Lernens

(Kommentare: 0)

Vom Abenteuer des Lernens. Mia Segal im Interview mit Irene Sieben

Am Ende ihrer Ausbildung bei Mia Segal 1989 führte Irene Sieben ein ausführliches Interview mit ihr, das erstmals in der Zeitschrift tanz aktuell Ausgabe 2/1990 erschien und 2020 im Fokus, der Zeitschrift des Feldenkrais Verband Österreich nachgedruckt wurde. Der folgende Abschnitt stammt aus der Einleitung des Artikels:

„Mia Segal war die erste und 15 Jahre lang die einzige Schülerin und Assistentin des israelischen Physikers und Verhaltensforschers Moshé Feldenkrais. In einem einzigartigen Meister-Schüler-Verhältnis wurde die ehemalige Alexander-Technik-Pädagogin Zeugin der praktischen Seite seiner wissenschaftlichen Forschung über Bewegung und das Verhalten des Menschen. 1984 übergab Dr. Feldenkrais den von ihm begonnenen Ausbildungskurs in Holland an Mia Segal. Seither bildet die Israelin in New York, in der Schweiz und in Holland FELDENKRAIS®-Lehrer aus. Irene Sieben sprach mit Mia Segal in Zürich.“ (S. 18)

Fokus 2020 © Irene Sieben

Bezugsquellen

Der Artikel kann hier heruntergeladen werden:

Mia Segal: Vom Abenteuer des Lernens

(Letzte Aktualisierung: 08.03.2021)

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.