AY007 – Fersen anschauen aus der Bauchlage

Die Angaben in der Tabelle haben wir aus Feldy Notebook übernommen, übersetzt und teilweise ergänzt. Wir haben mit Laura Yedwab, der Erfinderin des Feldy Notebook vereinbart, dass wir ihr im Gegenzug alle Ergänzunge und Korrekturen durch die Mitglieder des AYnmal täglich-Studienprojekts in regelmäßigen Abständen zurückspielen.

Lektion AY007
URL Feldy Notebook https://feldynotebook.com/seeing-the-heels-while-lying-on-the-stomach-ay7/
Titel Deutsch Fersen anschauen aus der Bauchlage
Titel Englisch Seeing the heels while lying on the stomach
Titel Hebräisch השוואת הנחיריים
Dauer (min) 40
Zusammenfassung Diese anspruchsvolle Lektion für fortgeschrittene Beuger arbeitet mit dem Schaukeln auf den Diagonalen, sowohl mit dem Gesicht nach unten als auch mit dem Gesicht nach oben, und arbeitet mit der herausfordernden Position, in der (mit dem Gesicht nach unten) beide Knie (offen) entlang des Bodens in Richtung der Brust nach oben geschoben wurden; in dieser Position hebt man das eine, das andere und beide - während man den Kopf und die Schultern anhebt, um zu jeder Ferse zu schauen.
Gliederung der Lektion 1 Gesicht nach unten, Arme über Kopf gestreckt. Kopf und rechte Hand anheben. Mit den Augen der rechten Hand folgen, der Schultergürtel hebt sich. R-Knie auf dem Boden nach oben beugen lassen.
2 Andere Seite. Abwechselnd.
3 Kopf und rechte Hand anheben.... und das linke Bein zum Boden beugen, dann beide Beine zum Boden beugen. Andere Seite. Wechsle den Schwerpunkt auf die Knie, die sich zur Brust ziehen; schneller und rhythmisch.
4 Kopf und rechte Hand sowie Schultergürtel und linkes Bein gleichzeitig anheben. In der Diagonale wippen. Kopf zur Unterstützung drehen.
5 Andere Seite. Alle vier Gliedmaßen und den Kopf heben und auf der gleichen Diagonale wippen.
6 Gesicht nach oben, Füße stehen: Kopf mit verschränkten Händen und Knien anheben und sehr kleine diagonale Schaukelbewegung machen.
7 Mit dem Gesicht nach unten: Beine spreizen, Knie beugen und die Fußsohlen zusammenführen. Behalte sie zusammen und stelle die Hände wie beim Liegestütz auf: Kopf anheben. Kopf oben halten, Knie der rechten Seite anheben, Blick zu den Fersen.
8 Andere Seite. Abwechselnd.
9 Gesicht nach oben, Beine in der Luft und Fußsohlen zusammen: Hände verschränken und Füße festhalten. Füße, Hände und Kopf anheben, Kopf zwischen die Arme bringen.
10 Gleiche Position wie 7 und 8. Kopf heben und zu den Fersen auf einer Seite schauen; senken und heben, um zu den Fersen auf der anderen Seite zu schauen.
11 Schaukeln auf Rücken und Bauch: Mit dem Gesicht nach oben, gleiche Position wie 9, jedoch hält man den rechten Fuß mit der rechten Hand und legt die linke Hand neben sich auf den Boden. Heben Sie die rechte Hand/beide Füße/den Kopf und bringen Sie die Fersen zurück in Richtung Brust, strecken und falten Sie die Beine, schaukeln Sie und benutzen Sie die linke Hand als Hilfe beim Schaukeln. Sitzen Sie nur, wenn Sie weich und leicht sind, ohne Schwung. Dann auf den Bauch, Position 7 & 8, Kopf heben und beide Knie anheben, und dies zum Schaukeln entwickeln. Fügen Sie hinzu, dass Sie abwechselnd mit dem Kopf auf die Fersen auf jeder Seite schauen. Kehren Sie dann in die Bauchlage zurück, wobei Sie die Hände wechseln (linke Hand auf dem linken Fuß, rechte Hand auf dem Boden). (In der Niederschrift ist das alles eine lange 11).
Quelle
Print
Alexander Yanai Band 1, AY #7
Quelle Band (IFF) Band 1, Spur 3, Lektion 1
Quelle IFF:
Band-Spur-Lektion
1-3-1
Quelle Band Hebr.:
Angaben + Bemerkungen
Band 1, Spur 3, Lektion 3 (nach Eva Laser https://www.somatik.se)
Hebr.: Band-Spur-Lektion 1-3-3
Anmerkungen  

Lizenz:

Alle Informationen auf der AYnmal täglich-Website werden unter der Creative Commons 4.0 Lizenz veröffentlicht:
Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International (CC BY-NC-SA 4.0)

Kommentare werden nur eingeloggten Mitgliedern angezeigt

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.