AY004 – Sitzen auf orientalische Art

Die Angaben in der Tabelle haben wir aus Feldy Notebook übernommen, übersetzt und teilweise ergänzt. Wir haben mit Laura Yedwab, der Erfinderin des Feldy Notebook vereinbart, dass wir ihr im Gegenzug alle Ergänzunge und Korrekturen durch die Mitglieder des AYnmal täglich-Studienprojekts in regelmäßigen Abständen zurückspielen.

Lektion AY004
URL Feldy Notebook https://feldynotebook.com/sitting-indian-fashion-ay4/
Titel Deutsch Sitzen auf orientalische Art
Titel Englisch Sitting Indian fashion
Titel Hebräisch ישיבה מזרחית
Dauer (min) 38
Zusammenfassung Organisieren Sie Ihre Hüften. Im halben Lotus sitzend, bewegen Sie mit dem ganzen Körper die Knie zum Boden und dann die Knie und den Kopf zum Boden.
Gliederung der Lektion 1 Sitzen Sie mit gestreckten Beinen. Legen Sie den rechten Fuß auf den linken Oberschenkel und bringen Sie ihn zum Körper. Stützen Sie sich auf Ihre rechte Hand. Rollen Sie das Becken und wölben Sie den Rücken, um das Knie zum Boden zu bringen. Mehrmals wiederholen. Auf der anderen Seite wiederholen.
2 Wiederholen Sie die Übung im Liegen. Legen Sie in Rückenlage den rechten Fuß auf den linken Oberschenkel und führen Sie ihn zum Körper. Rollen Sie das Becken und beugen Sie den Rücken, um das Knie zum Boden zu bringen. Mehrmals wiederholen. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.
3 Im Sitzen den rechten Fuß auf die Innenseite des linken Oberschenkels stellen (rechtes Knie auf dem Boden und zur Seite gebeugt). Stützen Sie sich mit der linken Hand auf dem Boden hinter Ihnen ab. Legen Sie die rechte Hand auf Ihr rechtes Knie und drücken Sie es zum Boden. Beugen Sie den Rücken, um das Knie zum Boden zu bringen. Runden Sie den Rücken und ziehen Sie den Bauch zusammen, um das Knie anzuheben. Wiederholen Sie die Übung mehrmals. Wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite.
4 Halber Lotussitz, d.h. der rechte Fuß berührt die Innenseite des linken Oberschenkels und der linke Fuß befindet sich in der Falte zwischen dem rechten Ober- und dem rechten Unterschenkel. Lege beide Hände hinter dich. Stützen Sie sich auf die Hände, wölben Sie den Rücken, um die Knie nach unten zu bringen, und runden Sie den Rücken, um sie anzuheben. Sie können Ihr Becken vom Boden abheben, um die Knie auf den Boden zu bringen. Wechseln Sie das obere Bein und wiederholen Sie die Übung.
5 Sitzen Sie wie zuvor im halben Lotussitz mit den Armen hinter sich und senken Sie den Kopf zum Boden. Zuerst mit beiden Händen nach hinten. Dann mit der rechten Hand nach vorne. Dann mit der linken Hand nach vorne. Dann mit beiden Händen nach vorne. Ihre Stirn berührt den Boden, wenn Sie Ihr Becken anheben. Wechseln Sie das obere Bein und wiederholen Sie.
6 Wiederholen Sie Schritt 2 und bemerken Sie den Unterschied zum Beginn der Lektion.
7 Setzen Sie sich mit gekreuzten Beinen auf indische Art hin. Stützen Sie sich mit den Händen hinter sich ab. Heben Sie das Becken vom Boden ab und legen Sie die Stirn auf den Boden. Wechseln Sie, welches Bein oben ist, und wiederholen Sie.
Quelle
Print
Alexander Yanai Vol1 Lektion #4
Quelle Band (IFF) Band 1, Spur 2, Lektion 3
Quelle IFF:
Band-Spur-Lektion
1-2-3
Quelle Band Hebr.:
Angaben + Bemerkungen
Hebr.: Band-Spur-Lektion
Anmerkungen  

Lizenz:

Alle Informationen auf der AYnmal täglich-Website werden unter der Creative Commons 4.0 Lizenz veröffentlicht:
Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International (CC BY-NC-SA 4.0)

Kommentare werden nur eingeloggten Mitgliedern angezeigt

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.