AY019 – Vorbereitung für eine Uhr

Die Angaben in der Tabelle haben wir aus Feldy Notebook übernommen, übersetzt und teilweise ergänzt. Wir haben mit Laura Yedwab, der Erfinderin des Feldy Notebook vereinbart, dass wir ihr im Gegenzug alle Ergänzunge und Korrekturen durch die Mitglieder des AYnmal täglich-Studienprojekts in regelmäßigen Abständen zurückspielen.

Lektion AY019
URL Feldy Notebook https://feldynotebook.com/preparation-for-a-clock-ay19/
Titel Deutsch Vorbereitung für eine Uhr
Titel Englisch Preparation for a clock
Titel Hebräisch הכנה לשעון
Dauer (min) 36
Zusammenfassung Diese „Vorbereitung“ auf die Beckenuhr arbeitet im Liegen und Sitzen, auf Hände und Ellbogen gestützt, mit Variationen von gebeugten Knien und stehenden Füßen, Fußsohlen zusammen mit seitlich geöffneten Knien und langen Beinen sowie asymmetrischen Positionen (ein Knie über dem anderen gekreuzt, ein Fuß stehend und einer lang).
Gliederung der Lektion - Füße stehen, auf dem Rücken, Steißbein anheben. Dies ist die Richtung 12 Uhr.
- Beginnen Sie, die entgegengesetzte Bewegung einzubeziehen. Das Steißbein bewegt sich näher zum Boden. Dies ist die Richtung 6 Uhr.
- Stellen Sie sich vor, dass das Becken auf einer Uhr ruht: 3 Uhr wäre das linke Hüftgelenk; 9 Uhr wäre das rechte Hüftgelenk. Kippen Sie zwischen 3 und 9. Was ist Ihnen vertrauter?
- Erkunden Sie jeden Quadranten der Uhr, oben R (12-3), oben L (12-9), unten R (6-3), unten L (6-9)
- Die gesamte Uhr im Uhrzeigersinn erforschen; die Richtung ändern.
- Setzen Sie sich mit den Fußsohlen aneinander und stützen Sie sich mit den Händen hinten ab. Erforschen Sie 12-6, 12-3, 12-9, den gesamten Umfang in beide Richtungen.
- Auf dem Rücken, Fußsohlen zusammen, Knie geöffnet, 12-3-6, 12-9-6 (halbe Uhr), dann ganze Uhr kippen.
- Auf dem Rücken, auf Handflächen und Unterarmen abgestützt, Fußsohlen zusammen, Uhr untersuchen.
- Auf dem Rücken, Beine lang. Kippen 12-6, ganze Uhr.
- Wieder sitzen, Fußsohlen zusammen. Erforsche die ganze Uhr. Den rechten Fuß auf den linken Knöchel legen, das Becken kreisen. Den linken Fuß auf den rechten Knöchel legen, das Becken kreisen.
- Auf den Rücken, rechter Fuß steht, Becken kreisen. L Fuß stehen, R Bein lang, Becken kreisen.
- Beide Füße stehen. Kippen 12-6, 3-9. Wie unterschiedlich? In die eine Richtung kreisen, in die andere kreisen. Schnell und leicht. Langsamer.
Quelle
Print
Alexander Yanai Band 1 AY #19
Quelle Band (IFF) Band 2, Spur 1, Seite B, Lektion 4
Quelle IFF:
Band-Spur-Lektion
2-1-B-4
Quelle Band Hebr.:
Angaben + Bemerkungen
Band 2, Spur 2, Lektion 4 (nach Eva Laser https://www.somatik.se)
Hebr.: Band-Spur-Lektion 2-2-4
Anmerkungen  

Lizenz:

Alle Informationen auf der AYnmal täglich-Website werden unter der Creative Commons 4.0 Lizenz veröffentlicht:
Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International (CC BY-NC-SA 4.0)

Kommentare werden nur eingeloggten Mitgliedern angezeigt

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.