Artikel, Texte, Rezensionen…

In diesem Bereich sammeln wir interessante Texte zur Feldenkrais-Methode und verwandten Gebieten, zu ihrer Entwicklung im deutschsprachigen Raum und Texte, die uns von unseren Mitgliedern als lesenswert empfohlen werden. Für den Anfang hat uns Irene Sieben eine Reihe ihrer Texte überlassen, die im Laufe von vierzig Jahren entstanden sind. Vieles davon ist anderswo längst vergriffen und wir freuen uns sehr, dass Irenes Texte hier gelesen werden können.

Elizabeth Beringer (Hg.): Moshé Feldenkrais, Verkörperte Weisheit

Dass Feldenkrais ein phantastischer Geschichtenerzähler war, wusste sie und benutzt in ihrem spannenden, lehrreichen Buch konkrete Beispiele, um die Sammlung von Artikeln, Interviews, Vorträgen, Zwiegesprächen mit Wissenschaftlern in einem zum Glück wenig abstrakten Vokabular zu kommentieren. Elizabeth Beringer, amerikanische Feldenkrais-Trainerin, hat die Schriften über die Differenz zwischen Bewusstsein und Bewusstheit, Bewegung und Geist, körperlichen Ausdruck, Selbstverwirklichung durch organisches Lernen sowie die Story, wie der Kernforscher in Paris zum Judo kam, sinnvoll geordnet. Leider gibt es auf dem Weg zur verkörperten Weisheit viele verkörperte Druckfehler.